Elektrische Ausrüstungen für Bergbaumaschinen und -anlagen

Brennbare Gase und Dämpfe

 

Einteilung der brennbaren Gase und Dämpfe

Die Zündtemperatur der verschiedenen Gas- und Dampf-Luftgemische sind sehr unterschiedlich, ebenso weichen die Gemische von ihrer Durchschlagskraft von einander ab (MSEG-Wert).
Aus diesem Grunde hat man die brennbaren Gase und Dämpfe gemäß VDE 0165, Teil 1 und
VDE 0170/0171 in Explosionsgruppen (früher Explosionsklassen) und Temperaturklassen
(früher Zündgruppen) eingeteilt. 
     
Für die Zündtemperaturen sind die Temperaturklassen T1 bis T6 (früher G1 bis G5), für die Durchschlagskraft der explosiblen Atmosphären die Explosionsgruppen IIA bis IIC eingeteilt.

Explosions-
gruppe

Temperaturklasse

T1

T2

T3

T4

T5

T6

I

Methan
(Grubengas)

IIA

Aceton
Äthan
Aethylacetat
Ammoniak
Benzol
Essigsäure
Kohlenoxyd
Methanol
Propan
Toluol

Aethylalkohol
i-Amylacetat
n-Butan
n-Butylalkohol

Benzine
Diesel-
kraftstoffe
Flugzeug-
kraftstoffe
Heizöle
n-Hexan

Acetaldehyd
Aethyläther

IIB

Stadtgas
(Leuchtgas)

Aethylen

IIC

Wasserstoff

Acetylen

Schwefel-
kohlenstoff